info@kir-rheinstetten.de

KiR-Bühne: Unterstützung für "Waldkitz"

Passend in der Vorweihnachtszeit überreichten Joachim Pierza von der Gärtnerei "Floralive" und der Leiter des Kulturprojekts "KiR", Wolfgang Knoch, einen Scheck über 500,00 Euro an Harald Pawlik, den Vorsitzenden der "Waldkitz" e.V. Bereits im Mai 2008 hatte das Kulturprojekt eine "Karibische Nacht" organisiert, bei der die Aula des Schulzentrums durch die gelungene Dekoration von Joachim Pierza in eine tropische Insel verwandelt worden war, während die Musiker der Gruppe "Havana Coastline" ließen den Groove der Karibik im Badische fühlbar werden. Neben ihrer Musik brachten sie jedoch auch eine gute Idee mit: Sie verzichteten auf einen Teil ihrer Gage mit der Maßgabe dieses Geld einer sozialen Einrichtung in Rheinstetten zu übergeben. KiR und Joachim Pierza, der für seine Dekoration ebenfalls auf Bezahlung verzichtet hatte, wählten den Waldkindergarten "Waldkitz" aus, der sich nun über diesen 500-Euro-Scheck freuen durfte. Wie Harald Pawlik bei seinem "Dankeschön" ausführte, kam das Geld gerade zur rechten Zeit, denn der Verein hatte für den laufenden Betrieb des Waldkindergartens eine Finanzierungslücke, nachdem die Gemeinde Durmersheim ihre Zuschüsse für Durmersheimer Kinder bei den Waldkitz vollständig gestrichten hatte. Mit diesem "Scheck aus der Karibik" kann nun diese Lücke geschlossen werden, wofür sich Harald Pawlik bei den Vermittlern der finanziellen Unterstützung, dem Kulturprojekt "KiR" und dessen Leitern Wolfgang Knoch und Christoph Lembach, herzlich bedankte. 

Zurück