info@kir-rheinstetten.de

Vorerst bleibt der Vorhang zu - Die KiR-Bühne im Pandemie-Modus

 

Nach dem Neustart der KiR-Bühne im September erhofften wir eine relativ „normale“ Bühnensaison - doch es kam anders.

 

Angesichts der pandemischen Lage entschieden wir gemeinsam mit dem Künstler, den Auftritt von Michael Altinger, der für den Dezember vorgesehen war, abzusagen.

Der Vorhang bleibt also vorerst zu.

 

Ob das für Februar geplante Konzert der a-cappella-Gruppe „Die Füenf“ stattfinden wird, ist eher unwahrscheinlich.

 

Die endgültige Entscheidung werden wir Anfang Januar treffen. Wir bitten unser KiR-Bühnen-Publikum um Verständnis.

 

Näheres demnächst hier.

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie auf die Seite unseres Kulturprojektes und der KiR-Bühne in Rheinstetten gefunden haben.

 

Damit Sie nicht lange suchen müssen:

Alle Veranstaltungen der KiR-Bühne beginnen um 20.00 Uhr und finden in der Aula des Schulzentrums Rheinstetten-Mörsch, Am Tummelplatz 10 statt.

Saalöffnung ist um 19.00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt ist auch die Abendkasse besetzt.

 

Unsere Kartenvorverkaufsstelle: Schreibwaren Leibold, Hauptstr. 43 in Rheinstetten-Forchheim

 

Und nun viel Spaß beim Erkunden unserer Seite.

Han's Klaffl begeisterte das KiR-Bühnen-Publikum

Teil 3 seiner Trilogie über den Schulalltag und dessen Besonderheiten präsentierte Han's Klaffl unter ganz besonderen Umständen auf der KiR-Bühne....

Weiterlesen

Beim KiR-Kabarettabend mit Han’s Klaffl gilt 2G-Regel

Mit Beginn des Vorverkaufs für den nächsten Kabarettabend mit Han’s Klaffl und seinem Programm „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung“ am...

Weiterlesen

KiR-Neustart mit Philipp Weber geglückt

Es waren zwar nur 75 Gäste - aber der Neustart der KiR-Bühne nach 20-monatiger Corona-Pause gelang.

Das lag auch an Philipp Weber, der mit seinem...

Weiterlesen

Neustart im Herbst

Nach dem derzeitigen Verlauf der Infektionszahlen bereiten wir uns auf einen Neustart unserer KiR-Bühne vor.

 

Wenn alles gut geht, werden wir die...

Weiterlesen